Auszeichnungen

von Gourmet Guides & Restaurantführern

Wir – Familie Herburger – sind stolz auf unser gesamtes Team für die wunderbaren Auszeichnungen. Küchenchef Pascal Lang und Jessica Summer bedanken sich mit dem ganzen Team für folgende Auszeichnungen, die Sie zum Genuss gebracht haben:

Gault & Millau 2021

11,5 von 20 Punkten

1 Haube

Einfach wohlfühlen und genießen ist die Devise im Mohren, die sich, beginnend mit den hervorragenden Ländle-Tapas in Form von Hühner Cordon Bleu, Vitello tonnato „Mohren Style“ und gebackenen Bodensee-Fischnockerl manifestiert. Fortgesetzt wird sie mit hausgemachten, köstlichen Bärlauch-Ravioli mit Belperknolle, einem fabelhaften Hirschrücken mit Speck-Kohlsprossen und in Weißbrotbrösel gebackenen Bodenseefisch, der mit Roter Rübe und Winterkräuter-Risotto begleitet wird. Ein erfrischend, leichtes Exotik-Sorbet sowie ein großartiger, gerührter Eiskaffee setzten einen sehr erfreulichen Schlusspunkt des Genusses.

Zitat:  Gault & Millau

Falstaff 2021

88 von 100 Punkten

2 Gabeln

Das traditionelle Wirtshaus der gehobenen Kategorie bietet Vorarlberger Küche mit Zutaten von benachbarten Landwirten. Vom Bodenseefisch bis zum heimischen Wild. Tipp: der tolle Garten.

Zitat:  Falstaff

A la Carte 2020

68 von 100 Punkten

1 von 3 Weinflaschen

Sehr gepflegter „Dorfgasthof“ mit gemütlichen Stuben und einem modernen Restaurantbereich mit Ausblick auf die Schweizer Berge. Im Sommer bietet sich die Terrasse an. Serviert wird vorrangig Vorarlberger Wirtshausküche, saisonal orientiert, zudem einige internationale Gerichte. Die Wirtsleute leben eine enge Zusammenarbeit mit der heimischen Landwirtschaft. Klassiker sind die Kalbsleber und Fische aus dem Bodensee.

Zitat:  A la Carte